Der Nordwesten

  • Der “rote” Strand der Cala Pilar.
  • Das liebliche, fruchtbare Tal von Algaiarens mit ihren paradiesischen Stränden.
  • Cala Morell, vorgeschichtliche Nekropole und bizarre, vielfarbige Felsformationen..

Cala Pilar

Am Vormittag fahren wir so weit es geht an die Cala Pilar heran. Ein gemütlicher Spaziergang (90 Min. für Hin- und Rückweg) durch einen lichten Steineichenwald bringt uns an den Dünenkamm dieser Bucht und eröffnet uns den Blick auf ein faszinierende Farbenmeer: türkis leuchtendes Meer, gelber Sand, tiefrote Felsen, grüne Büsche …
Dann geht es in die liebliche Landschaft von La Vall. Ein Rundweg (45 Min.) zeigt uns die beiden Dünensandstrände von Algaiarens sowie ein kleines Feuchtgebiet, das selbst im trockensten Sommer noch Lebensraum für Sumpfschildkröten bietet.
Nach einem stärkenden Picknick mit typischen Inselspezialitäten fahren wir zur Cala Morell. Dieser kleine Naturhafen, eingebettet in abrupte Steilküste, bietet eine eigenwillige Felslandschaft und ist berühmt für die gut erhaltene Ansammlung prähistorischer Grabhöhlen.

Preise:
58,00 € Erwachsene
42,00 € Kinder bis 12 Jahre

Der Preis beinhaltet den Transport von Ihrem Hotel, Reiseleitung, ein Picknick mit leckeren menorquischen Spezialitäten, Versicherungen und 21% Mehrwertsteuer.
Kleine Gruppen (max. 8 Teilnehmer)!


El Noroeste auf einer größeren Karte anzeigen

zurück zu "Erlebnisausflüge"

  • Rutas Menorca Facebook

Featured Video